• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Wanderung: Kloster - Enddorn - Kloster Insel Hiddensee und Umland

Wanderung: Kloster - Enddorn - Kloster

Nach dem Start in Kloster ist der Ort Grieben das erste Ziel. Es geht weiter immer an der Küste entlang mit herrlichen Ausblicken, zur einen Seite auf die sanften Hügel des Dornbusch und den Leuchtturm und zur anderen auf den Vitter Bodden und die Altbessiner Landzunge. Hier kann die Wanderung verkürzt und direkt zum Leuchtturm abgezweigt werden.

Der Weg führt weiter an der Küste entlang, erreicht man eine weitere Weggabelung. Geradeaus geht es zum Enddorn - einem schönen Sandstrand. Wieder zurück zur Weggabelung führt der Wanderweg zum 65 Meter hohen Swantiberg mit einem herrlichen Blick. Weiter geht es auf einem Hochuferweg entlang der Steilküste durch Ginster- und Sanddorngestrüpp, bis eine Lichtung erreicht wird. Bei schönem Wetter hat man eine klare Sicht bis nach Dänemark.

Nun kann man auf verschiedenen Wegen weiter wandern. Das nächste lohnenswerte Ziel ist der mit 72 Metern höchste Berg Hiddensees, der Bakenberg mit dem Leuchttum Dornbusch. Auch ohne den Leuchtturm zu besteigen, hat man eine faszinierende Aussicht über die Insel Hiddensee und die Westküste Rügens. In der Gaststätte "Zum Klausner" kann man eine Pause machen.

Für den letzten Abschnitt nach Kloster gibt es 2 Möglichkeiten. Der erste etwas weitere Weg führt am Hochufer und Strand entlang. Der zweite Weg geht durch einen Wald mit immer wieder beeindruckenden Blicken auf den Süden der Insel.

Wanderung: Kloster - Enddorn - Kloster

18565 Kloster

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Hiddensee? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.